Atemschutzgeräteträger 3

Unterweisung für Träger von frei tragbaren Isoliergeräten nach DGUV-R 112-190. Arbeiten unter Atemschutz, unabhängig von der Umgebungsatmosphäre, zusätzliche Wahrnehmung von Rettungsaufgaben, Suchen und Retten von Personen.

Hinweise

Persönliche Schutzausrüstung ( PSA ) ist mitzubringen. Haar- und Barttracht sowie das Tragen von Körperschmuck müssen der UVV entsprechen.

Lehrgangsnummer:
6253
Zielgruppe:

Mitarbeiter in Betrieben, die unter Umluft unabhängigem Atemschutz eingesetzt werden und Rettungsmaßnahmen in entsprechenden Arbeitsbereichen durchführen sollen.

Lehrgangsdauer:
24 Unterrichtseinheiten an drei Tagen
Lehrgangsort:
Feuerwehrakademie Hamburg
Mindestteilnehmer:
10
Terminhinweise

Weitere Termine erhalten Sie auf Anfrage. Bitte wenden Sie sich an unsere Kundenberatung

Tel: 040/42851 4798

E-Mail: info@feuerwehr.hamburg.de