Seminarprogramm der Feuerwehrakademie Hamburg

ACLS – Provider der AHA Erweiterte Maßnahmen der kardio- vaskulären Reanimation



Der ACLS Kurs der American Heart Association baut auf den lebensrettenden Basismaßnahmen der Reanimation für medizinisches Fachpersonal auf. Die Betonung liegt dabei auf der Bedeutung einer kontinuierlichen, hochwertigen Herz-Lungen-Wiederbelebung.

Lehrgangsnummer:
35304
Zielgruppe:

Medizinische Fachkräfte, die in leitender oder mit-wirkender Funktion an der Behandlung eines Herz-Kreislauf-Stillstands und anderen kardiovaskulären Notfallsituationen beteiligt sind.

Voraussetzungen:

Körperliche Eignung zur Durchführung der praktischen Fallbeispiele. Grundlegende Kenntnisse in der Behandlung des Atemstillstandes, der Herz-Lungen-Wiederbelebung sowie den Umgang mit einem AED (Automatisierter Externer Defibrillator).

Inhalt:

Erweiterte Maßnahmen der kardiovaskulären Reani-mation (ACLS) basierend auf den Leitlinien 2010 zur Herz-Lungen-
Wiederbelebung und kardiovaskulären Notfallmedizin der American Heart Association.

Lehrgangsdauer:
16 Unterrichtseinheiten
Lehrgangsort:
Feuerwehrakademie Hamburg